RSS Feed

Rakovnik Pohar 2019 – Sieg in Intermediate

8. August 2019 by Joachim

Am 26./27. August fand der kleine aber feine Kunstflugwettbewerb in Rakovnik statt. Am Tag davor gab es bereits einen Trainingstag, den ich auch ein bisschen genutzt habe.

Am ersten Tag herrschte immer noch große Sommerhitze, so dass morgens das Free Known geflogen wurde und dann eine große Mittagspause die mentale Vorbereitung auf das U1 erheblich verlängerte. Um 17 Uhr gings dann wieder los und meine beiden Flüge waren gefühlt ganz ok.

U2: ein lustiger Ritt

Am Abend bekamen wir dann schon das U2 und U3 für den nächsten Tag, so dass wir schon mal mit dem Studieren beginnen konnten. Mit einem frischen Bier geht das natürlich viel entspannter – zumal es auch Abends immer noch sehr heiß war 😉

Aufgrund drohender Nachmittagsgewitter wurde der Start des U2 schon sehr früh am Morgen angesetzt – allerdings war ich der letzte auf der Startliste, so dass mein Tag gemütlich beginnen konnte. „Zur Strafe“ musste ich dann aber das U3 als Erster fliegen – viel Zeit zum Einüben blieb da wohl nicht …

Bis auf einen „überdrehten“ Rückentrudler hat aber trotzdem alles mehr oder minder geklappt und ich konnte mit meinen Flügen einigermaßen zufrieden sein.

Schlussendlich hat es zum Sieg in der Kategorie Intermediate gereicht – das hat mich sehr gefreut!


Keine Kommentare »

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.